1907 Georg Senft sen. gründet das Unternehmen in der Josefgasse 11, im 8. Bezirk.

1910 Eröffnung des ersten Geschäfts in der Auerspergstrasse 13. Von Beginn an beschäftigt sich Georg Senft mit Schlossanfertigungen und Reparaturarbeiten.

1926 Erwerb des Hauses Auerspergstraße 13 und Vergrößerung der Schlosserei-Werkstätte. Von nun an werden sämtliche Schlosserarbeiten übernommen.

1938 Georg Senft, der erste Sohn des Gründers gründet die Firma AAXEL GmbH. Nach dem Krieg führt die Firma Georg Senft Reparaturarbeiten  an bedeutenden Gebäuden Wiens, wie Burgtheater, Staatsoper, Rathaus etc. durch.

1959 Übernahme der Firma Georg Senft vom zweiten Sohn des Firmengründers, Erich Senft.

1960 Errichtung einer Spezialwerkstätte für Messinganfertigungen.

1965 Beginn mit Klein- und Großhandel von Eisenwaren, das Verkaufsgeschäft wird vergrößert.

1973 Die Firma Senft etabliert sich als Sicherheitsfachgeschäft und Spezialist für Messinganfertigungen. Eine neuerliche Vergrößerung der Verkaufsfläche in der Auerspergstrasse 13 wird durchgeführt.

1977 Georg Senft jun. übernimmt in 3. Generation das Unternehmen. Eine KG wird gegründet.

1990 Gründung des Alarm – Safe – Studios. Ausrichtung als Sicherheitssystem - Komplettanbieter von mechanischen und elektrischen Sicherheitssystemen, sowie Vertiefung des Projektgeschäftes bei Messingbeschlägen, insbesondere als Hotelausstatter.

1991 Umwandlung des Unternehmens in eine GmbH.

1996 Erwerb der Liegenschaft in der Wilhelminenstraße 28-30 in 1160 Wien. Die Produktionspalette wird um den Stahlbau erweitert.

Zusammenführung der Firmen Georg Senft und AAXEL GmbH in der Wilhelminenstraße 28-30. Zusätzlich wird die Firma BIDLA Stahlbau GmbH erworben.

1998 Die Senft Unternehmensgruppe profiliert sich als Systemkomplettanbieter in den Bereichen Sicherheit, Service und Metallbau.

2004 Erster Internetauftritt unter www.senft.co.at

2009 Optimierte Kundenaquirierung im Detailgeschäft in der Auersperstrasse 13
Relaunch der Homepage www.senft.co.at
Erstellung eines neuen Produktkataloges

Die Fertigung unserer Produkte erfolgt in der Zentrale, Wilhelminenstraße 28-30. In unserem Detailgeschäft in der Auerspergstrasse 13-15 stehen für unsere Kunden speziell eingeschulte Techniker und Verkäufer zur Verfügung.